Montag, 11. September 2017

Mut für junge Erwachsene

Immer mehr junge Erwachsene ergreifen heutzutage schon frühzeitig die Chance, ihre Kindheit aufzuarbeiten. 

Der Verlust der Geborgenheit und Sicherheit durch Trennung der Eltern z. B. oder auch durch schwere Krankheit, den frühzeitigen Tod eines Elternteils und ganz besonders schwierige Verhältnisse in der Familie, Streitigkeiten hinterlassen emotionale Wunden in der Kinderseele. Nicht aufgearbeitet, begleiten diese das eigene Leben im Erwachsenenalter. 

Oft ist eine unbestimmte Unzufriedenheit oder Lustlosigkeit und frühe Überforderung ein Anzeichen dafür. Ganz besonders leidet die Beziehungsfähigkeit darunter. 

Umso schöner ist es, den Mut der heutigen Jungerwachsenen zu sehen, die sich dem Ganzen früh stellen und so für ein glückliches Leben sorgen - für sich selbst und ihre Kinder. 

Coaching - Beratung - Kurse - Workshops auf www.hmboschat de und www.Zentrum-der-Liebe de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen