Mittwoch, 2. August 2017

Du erschaffst deine Realität

Nicht viele Menschen verstehen, dass sie sich ihre Realität selbst erschaffen, dass sie sich ihr Leben und ihre Wahrnehmung darüber selbst erschaffen. Alles in dir wird im Außen verkörpert. Wie ein Film mit Darstellern präsentiert sich dir dein Inneres. Die Darsteller mögen wechseln und es wird auch Nuancen geben.

Doch alles geht von innen nach außen.
Du erschaffst die Situationen und die dich umgebenden Menschen selbst durch dein Inneres Denken und Fühlen.

Robert Betz - Mein Gedanke für den Tag - App
Angst oder Liebe? Opfer oder Schöpfer? 
Das entscheidest alleine du. Bist du auf dem Weg, dein Leben zu verändern hin zum Besseren? Mache eine Bestandsaufnahme von deinem Leben, höre auf, deine Außenwelt verändern zu wollen. Sei du die Veränderung, die du dir wünscht.

Es gibt Menschen, die den Weg schon vor dir gegangen sind und dich unterstützen können. Suche dir Unterstützung für dich - Du bist nicht allein.

Einzel-Coaching und Kurse dazu auf www.zentrum-der-liebe.de - Am 7. September neuer Kursstart vom EVA-Bewusstsein® - Dein Weg heraus aus Kummer, Leid und Schmerz - in ein besseres Leben für dich.