Mittwoch, 1. März 2017

Impulsabend "Bioenergetische Gesundheit – Möglichkeiten der Selbstheilung"


Impulsabend "Bioenergetische Gesundheit – Möglichkeiten der Selbstheilung" - Borner Feld 23, 41379 Brüggen-Born

24. März 2017, Beginn: 19.00 Uhr

Anmeldung ist erwünscht unter kontakt@zentrum-der-liebe.de oder telefonisch unter 0178-3423570
Ort: Borner Feld 23, 41379 Brüggen-Born

Was bedeutet es bioenergetisch gesund zu sein? Wie kann ich selbst mein Leben dadurch positiv verändern? Was sind Zellerinnerungen und was ihre Wirkung auf meine Gesundheit? Was löst Stress in mir aus und wie kann ich Stress abbauen? Was machen Ängste mit mir und Sorgen? Wie verbessere ich meine Gesundheit? Wodurch schaffe ich einen guten Boden für meine Selbstheilung?
Ergänzend und begleitend zu medizinischen Behandlungen, nach Operationen und Krankheitsverläufen. Bioenergetische Maßnahmen ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker und dienen der Aktivierung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte.
Am Impuls-Abend werden Wege und Möglichkeiten zur seelischen, geistigen und körperlichen Gesundheit aufgezeigt. Die Angebote im Bioenergetischen Heilungs- und Schulungszentrum sind vielfältig und bieten jedem eine Möglichkeit hin zu einem besseren Leben, zu Lebensfreude, innerem Frieden, Gesundheit, besseren Beziehungen und persönlicher Entwicklung.

Ein Abend voller Informationen und liebevollen Eindrücken hier im Zentrum der Liebe – Bioenergetisches Heilungs- und Schulungs-Zentrum. Inkl. Getränke und kleine Snacks.

Impuls-Abend „Bioenergetische Gesundheit“
Freitag, 24. März 2017, 19.00 Uhr

Heike Marie Boschat, Bioenergie-Therapeutin, www.hmboschat.de
Anmeldung ist erwünscht unter kontakt@zentrum-der-liebe.de oder telefonisch 0178-3423570

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen