Montag, 29. August 2016

Deine Gedanken sind spürbare Informationen

Verborgene Gedanken, Gefühle kann man nicht sehen, nicht anfassen. 
Doch Handlungen und Nicht-Handlungen spiegeln sie.
Dann erzählen diese Handlungen von den Gedanken und Gefühlen...

Doch die Gedanken und Gefühle selbst, die sich als Informationsfäden ausbreiten, 
sich in Feldern andocken und Spuren hinterlassen, erzählen ebenso - 
denn sie sind ja als Information vorhanden.
Bioenergetische Wahrnehmung funktioniert ohne gesprochene Worte, 
deutlich erkennbar und spürbar, unbeirrbar...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen